SSD – Defragmentieren nicht nötig

Bei HDD Festplatten wurde früher immer geraten die Festplatte regelmäßig zu defragmentieren, um den Lesezugriff zu beschleunigen. Der Geschwindigkeitsgewinn war nach einer Defragmentierung deutlich spürbar.
Bei SSD Festplatten ist eine Defragmentierung hingegen nicht nötig und eher schädlich, denn jeder Schreibvorgang verkürzt die Lebensdauer der Festplatte, auch wenn dies nur minimal ist und man wohl dies nie merken wird.

Defragmentierung für SSD-Festplatten deaktivieren

  1. Zunächst startet man das Tool für die Defragmentierung, dafür gibt man unter dem Startmenü „Defragmentierung“ ein und klickt dann auf das angezeigte Programm.
    1. starten des Tools für die Defragmentierung

    1. starten des Tools für die Defragmentierung

  2. Im Angezeigten Fenster wählt man rechts „Zeitplan konfigurieren…“ aus
    2. Defragmentierungsfenster

    2. Defragmentierungsfenster

  3. Sofern man nur eine oder mehrere SSD-Festplatten eingebaut hat, kann man den Zeitplan komplett deaktivieren. Hat man auch HDD-Festplatten in Verwendung, so kann man unter Datenträger einstellen für welche Datenträger eine Defragmentierung erfolgen soll beziehungsweise nicht erfolgen soll.
    3. Die SSD Festplatte vom Zeitplan ausschließen

    3. Die SSD Festplatte vom Zeitplan ausschließen

Wer lange von seiner SSD-Festplatte etwas haben will, der sollte diesen Tipp unbedingt einhalten und auch Prüfen ob dies wirklich deaktiviert ist. Schließlich sind SSD-Festplatten immer noch sehr teuer im Gegensatz zu SSHD-Festplatten.

Natürlich muss man auch bedenken, das es neben Windows auch andere Tools gibt, bei denen eine Defragmentierung durchgeführt werden kann. Hier sollte man Prüfen ob man solche Tools im Einsatz hat und auch dort eventuelle Einstellungen prüfen und gegebenen Falls deaktivieren.

Zwar wird wie bereits erwähnt die Lebensdauer hierdurch nur minimal verringert, aber da es ja unnötig ist sollte man dies beachten. Zudem sollte man beachten, dass SSD Festplatten die Funktion TRIM benötigen und diese somit aktiviert sein sollte. Wie man dies prüft und gegebenenfalls dann aktiviert erfährst du in dem folgenden Artikel:
SSD – Trim-Befehl aktivieren

Veröffentlicht in Tipps zu SSD Getagged mit: , , , ,